Dienstag, 28. März 2017

Die Nählust...

... fehlt ein wenig in letzter Zeit.
Darum gibt es hier nur wenig Neues.

Ich hoffe, dass sie bald wieder kommt,
die Lust am Nähen, am Stoff und am Werkeln...
Aber ich mach mir da mal keinen Stress.
Das kommt schon!

Aber zumindest hab ich ein kleines selbstgenähtes
Geburtstagsgeschenk für eine liebe Nähverrückte hinbekommen;
 Ehrensache, wenn man selbst auch
etwas tolles Genähtes bekommen hat!


Da diejenige Anker sehr gerne mag,
hab ich ihr ein Ankerkissen gemacht,
mit vielen kleinen Ankern auf dem Stoff...

Ein persönlicher Liegeplatz sozusagen...

Obwohl ich mir nicht sicher bin, 
inwieweit das Ankerkissen auch zum Kuscheln taugt;
 dekorativ ist es allemal.

Und so kann ich auch mal wieder 
ein kleines Lebenszeichen hinterlassen
und eine kleine Dienstagsrunde machen:
also auf zum  Creadienstag
zu den Dienstagsdingen,  und zu Hot

Euch allen viele liebe Grüße
und hoffentlich auf bald!

Eure Julia

Kommentare:

  1. Hey, hey...der sieht ja toll aus!!! Und - ich hoffe, die Nählust kommt bald wieder zurück!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo:-)
    Der Anker ist ja richtig richtig toll! Gibt es dazu eine Vorlage oder war das selbst ausgedacht?
    Liebst,
    Liolinchen

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, den bräuchte ich für den Garten für die maritime Ecke!
    Gibt es da ein Ebook oder hast du frei Schnauze genäht?

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sehr schön. Der würde mir auch gefallen, ganz ohne Kuschelfaktor. Schön, von dir zu lesen. Ich hab dich schon vermisst, auch bei 6 Köpfe,12 Blöcke. Ich drück die Daumen, dass das Nähtief bald durch ist.

    Mach es dir schön
    Liebe Grüße
    Arlette (aka Paula)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die Zeit scheint immer schneller zu verfliegen. Sehr schöne Idee einen Anker in Kissenform zu nähen!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!