Samstag, 4. Mai 2013

Pink!


Diesen Stoff wollte meine Tochter unbedingt haben,
als wir im Stoffladen waren.

War ja auch der günstige...
Aber für einen Rock sollte es schon reichen.

Und hier isser:


Mir haben vor allem die Eingrifftaschen gefallen.
Da blitzt dann noch mal was in Kontrastfarben...


Hab ich dann noch mal im Saum aufgegriffen,
in Form eines türkisfarbenen Schrägbandes.


Schnitt von Burda.
Die größte Herausforderung war es, den Schnitt zu übertragen.
Wie kann Papier nur so unglaublich dünn sein?!
Aber geschafft.

Das Nähen war leicht und ging recht flott.

Bloß leider bei der Anprobe hat sich gezeigt,
dass es sich rächt, wenn man glaubt, die Größe des Kindes zu kennen.

Vor allem wenn sie so zwischen zwei Größen liegt (110-116).
Genäht habe ich in 116. Zu groß!
Na ja, besser als zu klein...
Irgendwann wird er passen.
Aber darum jetzt an dieser Stelle keine Tragefotos...

Wir werden dann mal messen und anderen schönen Stoff raussuchen.
Vielleicht findet sich ja auch noch pinker Ersatz?!

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Eure Julia
 

Stoff: Robert Kaufmann
Schnitt: Burda Schnitt 9492 Mädchenrock 

 Noch mehr schöne Mädchensachen gibts
bei den meitlisachen!

Kommentare:

  1. Sieht super aus der Stoff; kann ich sehr gut verstehen; dass sie genau diesen wollte:)

    Und besser zu gross... da wächst sie noch hinein :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. oh jaa, die Sache mit Burda..die Schnitte sind immer so schön, aber gepasst haben sie bei mir leider auch noch nie..aber der Stoff ist wirklich schön ,-))) LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Oh falsche Größe ist echt ärgerlich. Aber wie du schon sagtest, besser zu groß als zu klein. Aber schön isser!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. ♥ froiiiiiiiiiiiiiiiii...wow is das nen schöööner rock!!!! ...hüpf hüpf hüpf ♥ ggggggggggggglg jessi ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!