Samstag, 9. März 2013

Und es leuchtet...

Meine Tochter war der Meinung, jetzt hab ich erst mal genug für mich genäht! Sie wäre jetzt auch mal wieder an der Reihe. SO! BASTA!
Na gut, ich will ja kein Spielverderber sein. Und im Regal liegt schon seit längerem kuscheliger Wellnessfleece. Wir haben uns dann schnell auf eine Jacke geeinigt. "Aber Mama, nicht mit so viel Tüddelkram, ja?" Oh menno. Sie mags halt eher schlicht. Aber gut, dann bin ich ja schnell fertig - und es bleibt (vielleicht) noch ein bisschen Zeit übrig...

Den Schnitt habe ich von einer vorhandenen Jacke abgenommen und eine Zipfelkapuze angebastelt.
Die Säume sind mit Schrägband eingefasst damit wenigstens ein bisschen Farbe ins Spiel kommt...

Es durfte auch ein roter Reißverschluss sein.
Und ein Ampelmännchen aus Reflexgewebe. "Mama, das leuchtet ja. Cool.!"

Ja, die Jacke gefällt auf ganzer Linie!
Kommst du dann zum fotografieren?
"NEIN!"
Keine Zeit... darum gibts nur solo Fotos...
Macht aber auch nix.
Da die Jacke ja für ein kleines Mädchen ist, könnt ihr sie auch hier bestaunen, und ganz viel anderen tollen Mädchenkram!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!