Dienstag, 12. März 2013

Es ist ein Mädchen

in der nächsten Zeit gibt es einige neue Erdenbürger zu beschenken.

Das erste Baby ist da!

Für solche kleinen Wunder nähe ich besonders gerne.
Für das kleine Mädchen gab es eine Kuschel- Schlangen-Schnecke!

Meine beiden Schnecken haben auch jede so eine.
Die große Schnecke hat sie auch zur Geburt geschenkt bekommen.
Für die kleine Schnecke stammt sie dann schon aus eigener Herstellung.
In jedem Fall wurden und werden sie heiß geliebt.


Die Schlangen-Schnecke zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus.
Aufgerollt (gehalten durch Klettband) kann man herrlich mit ihr Spielen, die Hörner (heißt das wirklich so?) Befühlen, Greifen und Tasten.

Und ausgestreckt kann man das natürlich auch machen, aber zusätzlich kann man sie als Begrenzung im Kinderwagen, Stubenwagen oder der Babyschale benutzen.
So kleine Menschen mögen es doch eng eingekuschelt.
Viel Spaß mit der Schlangen-Schnecke, kleines Mädchen!

Da heute Dienstag ist, ab damit nach hier.
Da gibts noch ganz viel mehr Kreatives zu bestaunen!
 

Genäht nach eingenen Vorstellungen...
Baumwollstoff
Bio-Teddyplüsch 
Klettband
Füllwatte

Kommentare:

  1. Schöne bunte Schnecke! Da wird das kleine Mädchen sicher lange Freude dran haben!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein praktisches Teilchen... und so flexibel einsetzbar ;-)
    Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Aber hallo, die ist ja toll geworden!! Toller Kuschelkollege für die Kleinen! Gefällt mir ausgesprochen gut!! LG Stefi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!