Sonntag, 17. März 2013

Es gibt mal wieder was zum Feiern!

Den 

 ten Geburtstag meiner Nichte.
Wie die Zeit vergeht...

Da gibts natürlich ein Geburtstagsshirt.
Eigentlich wollte ich ein ganz schlichtes Shirt kaufen 
und nebst Zahl ein bisschen auftüddeln.

Ja, aber findet sowas erst einmal. 
Entweder da ist schon irgendwas drauf, 
oder es hat kurze Ärmel, 
oder ist grad nicht in der passenden Größe da
oder oder oder

Also habe ich mich dann für dieses Shirt entschieden.


Die Zahl ist aus Püh-Reh Jersey von paula-pü 
(ich lieb diesen Stoff, aber jetzt ist er bis auf Mini-Restchen alle; blöd!)

Ich hatte dann auch noch 2 Luftballons vorbereitet, 
aber sie wollten irgendwie nicht gut aussehen. 
Böse Ballons!

Bekanntlich ist ja manchmal weniger mehr, darum gibts jetzt eben "nur" die Zahl!

Und natürlich brauchen auch meine Nichten ein kleines Monster:

Shirt von C&A, Pü-Reh Jersey von Paula-Pü
Brustbeutel aus baumwollstoffen mit Kam-Snap-Auge 

1 Kommentar:

  1. Ist doch süß geworden das Shirt. Bei uns stehen bald auch wieder Geburtstage an und da müssen auch wieder Geburtstagsshirts her. Find ich immer ne schöne Sache.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du ein paar Worte hinterlässt. Vielen Dank dafür!